BattleforAzeroth_heade_kriegsfronten

Kriegsfronten – Battle for Azeroth Beta

9 weitere Haustiere können bei den Kriegsfronten droppen. Aktuell gibt es nur eine im Arathi Hochland. In diesem instanzierten Gebiet kämpfen 20 Spieler gegen NPCs der gegnerischen Fraktion. Durch sammeln von Steinen und Holz kann man Gebäude und Truppen bauen, die einem helfen die Gegner zu besiegen. Durch die dynamische KI reagiert das System auf unsere Handlungen. Hier gibt es neun Mobs die die Haustiere fallen lassen können. Ob diese bei jedem Spiel alle vorhanden sind oder wechseln kann ich noch nicht beantworten. Auch über die Droprate ist noch nichts bekannt.

BattleforAzeroth_heade_inselexpeditionen

Inselexpeditionen – Battle for Azeroth Beta

Ganze 28 Pets gibt es bisher durch Inselexpeditionen. Nach der Freischaltquest auf Level 115 stehen diese auch für alle Twinks ab 110 zum leveln zur Verfügung. Wie das mit den Haustierbelohnungen sein wird kann ich noch nicht beantworten. Wir werden hier in zwei dreier Teams um Azeritvorkommen gegeneinander konkurrieren. Jede Expedition soll durch dynamischen Content immer anders erscheinen. Nur mit einer geringen Wahrscheinlichkeit sollte das gleiche Szenario mehrmals erscheinen.

BattleforAzeroth_heade_voldun

Vol’dun – Battle for Azeroth Beta

Vol'dun war einst ein blühender Dschungel. Als jedoch die Azj'Aqir in das Gebiet einfielen verwandelten sie es in eine an Tanaris erinnernde Wüste. Neben dem einen bisher fangbaren Haustier gibt es den Verkäufer Jenoh, der uns für wiederum 200 Polished Pet Charms 5 weitere Haustier verkauft.

BattleforAzeroth_heade_nazmir

Nazmir – Battle for Azeroth Beta

Nazmir liegt im Norden von Zuldazar und war einst ein lauschiger Walb. Doch seit dem Kataklysmus beginnt der Landstrich im Meer zu versinken und ist dadurch zu einem Sumpf verkommen. Außerdme ist Nazmir das Gebiet der Bluttrolle. Auch hier gibt es üppige 9 frei fangbare Haustiere und den Verkäufer Shoak, bei dem wir 4 weitere für je 200 Polished Pet Charms kaufen können. Die Fraktion Talanji's Expedition hat hier ihren Sitz.

BattleforAzeroth_heade_zuldazar

Zuldazar – Battle for Azeroth Beta

Zuldazar ist die Hauptstadt der Zandalari Trolle und der erste Berührungspunkt der Horde mit dem neuen Kontinent Zandalar. Zur Zeit kann man auf den Beta Servern noch vom Startgebiet der Trolle direkt per Schiff ohne das Szenario durchzuspielen dort hin gelangen. Bisher findet man hier 4 frei fangbare Haustiere und Happy Holaua, der(die?) uns weitere 7 zum Verkauf gegen 200 Polished Pet Charms anbietet. Auch findet man hier die Fraktionen Tortollan Seekers und The Honorbound.

BattleforAzeroth_heade_stormsongvalley

Sturmsangtal – Battle for Azeroth Beta

Die dritte Zone auf Kul Tiras nennt sich Sturmsangtal. Es wird vom Haus Sturmsang regiert und ist durch die vielen Wälder prädestiniert, den herrschenden Haus auf der Insel die Rohstoffe für die große Flotte zu liefern. Hier können wir 8 frei fangbare Haustiere finden. Ebenso kann man hier für die beiden Fraktionen Storm's Wake und Tortollan Seekers Ruf sammeln.

BattleforAzeroth_heade_drustvar

Drustvar – Battle for Azeroth Beta

Drustvar ist eine bergige Waldgegend die vom Haus Waycrest regiert wird. Im Westen gibt es ein Gebirgskette. Hier ist der Sitz der Fraktion Order of Embers. Hier findet man außerdem Nigel Rifthold, der uns 5 Haustiere für jeweils 200 Polished Pet Charms verkauft. Zwei frei fangbare Haustiere kann man hier bisher finden.

BattleforAzeroth_heade_tiragardesoundr

Tiragardesund – Battle for Azeroth Beta

Tiragardesund ist das erste Gebiet, dass uns mit Battle of Azeroth auf Kul Tiras auf Allianzseite begegnet. Im nördlichen Teil des Gebietes finden wir die Hauptstadt Boralus mit dem Sitz des Hauses Prachtmeer. Hier werden wir zu Beginn unseres Abenteuers eingekerkert und müssen uns aus dem Verlies befreien. Bisher können wir hier 5 Pets frei einfangen und Dana Pull verkauft uns weitere 2 für je 200 Polished Pet Charms.

header_fullscreen_uebelklaue

Eine Typfrage – Übelklaue

Bei dem Erfolg Eine Typfrage muß man alle neuen Elite Haustiere mit jeder der einzelnen Haustierfamilien besiegen. Als erstes habe ich mal die 10 Teams für den Verdammnishuf zusammengestellt. 10 Kämpfe bei 18 neuen Elite Haustieren - also 180 Kämpfe sind eine ganze Menge Holz. Aber am Ende winkt dann der Teufelsklauenmarsuul

header_fullscreen_bukki

Eine Typfrage – Bukki

Bei dem Erfolg Eine Typfrage muß man alle neuen Elite Haustiere mit jeder der einzelnen Haustierfamilien besiegen. Als erstes habe ich mal die 10 Teams für den Verdammnishuf zusammengestellt. 10 Kämpfe bei 18 neuen Elite Haustieren - also 180 Kämpfe sind eine ganze Menge Holz. Aber am Ende winkt dann der Teufelsklauenmarsuul

header_fullscreen_todeskreischer

Eine Typfrage – Todeskreischer

Todeskreisdcher ist ein Gegner mit unvorhersehbaren Krits und Rotationen. Meistens benutzt er seine Große Apokalypse in Runden 1-3, es kann aber auch anders sein. Außedem krittet er teilweise sehr hart und kann unser Haustier oneshotten. Die meisten Strategien sind daher nicht 100% sicher aber für mich haben sie auch bei mehrmaligen Tests gut funktioniert.

header_legion_mit_leine_auf_schlachtzug5

Patch 7.3: Mit Leine auf Schlachtzug V: Nettastrophe – Update: Dropchance

Unser allerliebste Erfolgsserie geht weiter und besinnt sich zurück auf die Anfänge. Mit Leine auf Schlachtzug kommt mit Patch 7.3 zurück in seiner bereits fünften Ausprägung. Diesmal geht es in die Raids, die mir Cataclysm zur Warcraft Welt hinzugekommen sind: Pechschwingenabstieg, Bastion des Zwielichts, Thron der vier winde, Feuerlande und Drachenseele.

header_fullscreen_verdammnishuf

Eine Typfrage – Verdammnishuf

Bei dem Erfolg Eine Typfrage muß man alle neuen Elite Haustiere mit jeder der einzelnen Haustierfamilien besiegen. Als erstes habe ich mal die 10 Teams für den Verdammnishuf zusammengestellt. 10 Kämpfe bei 18 neuen Elite Haustieren - also 180 Kämpfe sind eine ganze Menge Holz. Aber am Ende winkt dann der Teufelsklauenmarsuul

header_fullscreen_argus

Neue Pets mit 7.3

Wie auf der Gamescon bekannt gegeben wurde, kommt am Mittwoch der neue Patch 7.3 auf die Live Server. Es geht dieses Mal nach Argus, der von der Legion weitgehend zerstörten Heimatwelt der Draenei. Hier erwarten und drei neue Gebiete, die man durch Questreihen nach und nach freischalten muß. Diese drei Gebiete heißen Krokuun, hier starten wir unsere Entdeckungstour, Mac'Aree und die Antorische Ödnis.

header_fullscreen_aaofa

Patch 7.3: Animalische Anomalien auf Argus

Heute habe ich mir einmal auf dem Testserver Argus angesehen. Aus heiterem Himmel stand plötzlich ein Elite Haustier mit der typischen orangenen Kralle üer dem Kopf vor mir. Bisher hatte ich tatsächlich noch nichts über einen weiteren Erfolg wie den der Tapsigen Teufelschen im Tanaandschungel gelesen. Hier kann ich nur mutmaßen, dass das Feature beim gestrigen Update aufgespielt wurde. Argus besteht ja aus drei Untergebieten, bei denen mir noch nicht ganz klar ist wie man sie wechseln kann.

header_fullscreen_falkosaurier

Falkosaurier!

Bereits mit Patch 7.1 kamen die Falkosaurier ins Spiel. Leider hat es etwas länger gedauert, bis ich mal wieder auf dem Blog etwas poste aber ich werden jetzt die noch fehlenden Inhalte und aktuelle Inhalte von Patch 7.3 auf dem Testserver nach und nach ergänzen. Die Falkosaurier begegnen uns in der Form von Weltquests und der daran gekoppelten Questreihen. Es gibt insgesamt 4 davon in verschiedenen Farben. Im nachfolgenden Guide zeige ich euch, wie ihr an die 4 Pets bzw. für ganz Durchhaltewillige auch an die dazu passenden Mounts kommt.

header_fullscreen_wimmernde_nager

Patch 7.2: Pet Battle Dungeon – Höhlen des Wehklagens

Pet Battle Dungeon ist ein neues Feature mit Patch 7.2. Wir haben hier die Möglichkeit eine instanzierte Version der Höhlen des Wehklagens im südlichen Brachlandes zu betreten. Die Quest startet in Dalaran bei Breanni und schickt und zuerst in das linke Auge des als Schädel dargestellten Eingangsfelsens. Hier finden wir die Questgeberin Muyani, die uns von einer drohenden Bedrohung in der Höhle des Wehklagens berichtet.

[ga_optout]